%PM, %17.%11.%2017

 Linder

Kontakt

Raum:  III/216
Telefon:  0721 925 4627
E-Mail

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sprechzeiten 

nach Vereinbarung

Vita Publikationen Sonstige Tätigkeiten Forschung Lehre

 

 

Vita

seit 2014    

an der PH Karlsruhe, Schwerpunkt Yoga, Entspannungstechniken, Coaching

seit 2012 Yogalehrer. Ausgebildet in Indien von Svastha Yoga und in Deutschland von R. Sriram
seit 2011

systemischer Coach. Ausbildung am Systemischen Institut Karlsruhe zum EASC-zertifizierten Coach
seit 2007 Redakteur und freier Journalist
2005              

Magister Artium im Hauptfach Philosophie (Universität zu Köln und Freie Universität Berlin) mit Schwerpunkten in Moderne & Postmoderne. Magisterarbeit zur Dualismusforschung und den Grenzen menschlicher Erkenntnis.

 


 

Publikationen

  • Linder, Volker (2002): Libets Experimente vor Schopenhauers Selbstbewußtsein. München: Grin-Verlag
  • Mitarbeit in Fessler, Norbert (2015): Einfach. Yoga. 6 Asana-Reihen für mehr Gesundheit, Achtsamkeit und Energie
  • zahlreiche Beiträge für die Tagespresse in allen gängigen Ressorts
  • Beiträge für die Yoga-Fachpresse
  • Veröffentlichungen in Weblogs zu den Themen Achtsamkeit und Coaching

 


Sonstige Tätigkeiten

 

  • Sportklettern
  • Meditationskurs
  • Workshops zu Philosophie und Yoga
  • journalistische Veröffentlichungen in Magazinen und Blogs
  • Musik: Mitwirkung in Bandformationen und CD-Aufnahmen

 


Forschung

  • Erforschung der verschiedenen historischen, modernen und postmodernen Yogaformen und -traditionen im Rahmen der Entwicklung einer weltanschaulich neutralen und zeitgemäßen Vermittlung im akademischen Kontext.
  • Moderne Medien: Entwicklung und Produktion von Filmformaten zur Vermittlung von SeKA-Entspannungsprogrammen. Schwerpunkte in der didaktischen Konzeption und der Gewährleistung der sportwissenschaftlichen Qualität der Filme.
  • Entwicklung von Asana-Reihen für spezifische Gesundheitseffekte als Selbstinstruktiver Hatha-Yoga in präventiv-therapeutischer Perspektive.

 

Lehre

  • Vermittlung der verschiedenen Aspekte des Yoga im Rahmen von Fortbildungen und für Settings des Betrieblichen Gesundheitsmanagements adaptiert.
  • Historische Hintergründe, Praxis und Theorie des Yoga im akademischen Kontext.